LR Hiegelsberger - Tiefe Trauer um Eugen Preg, Präsident der Landarbeiterkammer OÖ

Slide background
Oberösterreich

07 Apr 18:00 2020 von Redaktion International Print This Article

Völlig unerwartet ist Eugen Preg am Samstag, 4. April 2020, im Alter von 60 Jahren zu Hause in Aspach (Bezirk Braunau) verstorben. Preg war Betriebsratsvorsitzender in der Saatbau Linz, seit 1991 Kammerrat der OÖ Landarbeiterkammer und seit 2000 Obmann des Oö. Land- und Forstarbeiterbundes. Seit 1999 bekleidete Eugen Preg das Amt des Präsidenten der OÖ Landarbeiterkammer, die in Oberösterreich die gesetzliche Interessenvertretung für rund 10.000 unselbstständige Beschäftigte in der Land- und Forstwirtschaft ist.

Völlig unerwartet ist Eugen Preg am Samstag, 4. April 2020, im Alter von 60 Jahren zu Hause in Aspach (Bezirk Braunau) verstorben. Preg war Betriebsratsvorsitzender in der Saatbau Linz, seit 1991 Kammerrat der OÖ Landarbeiterkammer und seit 2000 Obmann des Oö. Land- und Forstarbeiterbundes. Seit 1999 bekleidete Eugen Preg das Amt des Präsidenten der OÖ Landarbeiterkammer, die in Oberösterreich die gesetzliche Interessenvertretung für rund 10.000 unselbstständige Beschäftigte in der Land- und Forstwirtschaft ist.

„Eugen Preg war zeitlebens ein aufrechter und kompetenter Vertreter der Arbeitnehmerinteressen in der Land- und Forstwirtschaft. Gleichzeitig war er ein fairer Sozialpartner und um den notwendigen politischen Interessensausgleich bemüht. Seine Geradlinigkeit und Handschlagqualität zeichneten ihn besonders aus“, betont Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger die Verdienste von Eugen Preg für die oberösterreichische Landwirtschaft. „Meine aufrichtige Anteilnahme gilt in diesen Tagen vor allem der Familie von Eugen Preg“, zeigt sich Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger tief betroffen über das Ableben von Eugen Preg.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: