Klagenfurt: Internetbetrug

Slide background
Internet - Symbolbild
© TheDigitalArtist, pixabay.com
12 Okt 13:55 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 43-jähriger Klagenfurter versuchte über eine Internetplattform ein gebrauchtes Fahrzeug aus Spanien zu kaufen. Um die Überstellung des Pkw´s nach Österreich durchführen zu können, überwies er den Verkäufer eine Rate von mehreren tausend Euro. Dafür wurden ihm im Gegenzug gefälschte Schweizer Zollpapiere zugesandt. Nachdem der Käufer die Fälschung erkannte kam es zu keiner weiteren Überweisung mehr.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg