Oberösterreich: Herzliche Gratulation in das Salzkammergut, das seine Gäste im Jahr 2024 als Europäische Kulturhauptstadt begrüßen wird

Slide background
Oberösterreich

13 Nov 10:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: Durch Stärkung des Netzwerks Kultur und Tourismus eröffnen sich für das Salzkammergut neue Chancen

„Herzliche Gratulation in das Salzkammergut, das seine Gäste im Jahr 2024 als Europäische Kulturhauptstadt begrüßen wird“, freut sich Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit dem Salzkammergut und mit Bad Ischl an der Spitze über die erfolgreiche Bewerbung. „Damit eröffnen sich auch für den Tourismus im Salzkammergut vollkommen neue Chancen, der schon in seiner Anfangszeit von der Kultur sehr stark geprägt wurde“, erinnert Landesrat Achleitner an die Tradition der Sommerfrische, die mit dem nunmehrigen Zuschlag neu aufgeladen werden soll.

Aktuell suchen Urlauberinnen und Urlauber im Salzkammergut vor allem Erholung, Natur und Aktivität. Mit dem Zuschlag kann eine neue Zielgruppe angesprochen werden und das Salzkammergut rückt noch stärker in das internationale Rampenlicht. „Das Kulturhauptstadtjahr 2024 wird eine einmalige Chance, um das Netzwerk Kultur und Tourismus zu stärken, diese wollen wir bestmöglich nutzen“, erklärt Landesrat Achleitner.

Wie langfristig und nachhaltig ein Kulturhauptstadtjahr für eine Stadt und Region wirkt, zeigt sich für Landesrat Achleitner anhand von Linz: „Auch zehn Jahre später sind die Spuren des Kulturhauptstadtjahres ‚Linz 09‘ lebendig und viele Initiativen wären ohne diesen Anstoß nicht möglich gewesen“, ist Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Achleitner überzeugt.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg