Handtaschenräuber sticht Linzerin (28) in Oberschenkel

Slide background
Kein Bild vorhanden
21 Dez 12:22 2015 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Die Polizei ersucht um Hinweise zu dem Vorfall im Bellevue Park

LINZ. Von einem unbekannten Räuber wurde am Sonntagabend eine 28-jährige Linzerin am Nachhauseweg verletzt.

Im Bellevue Park in Linz wollte ein Mann gegen 18:35 Uhr dem Opfer die Handtasche entreißen. Als dies misslang, dürfte der zirka 180 Zentimeter große Angreifer, der dunkel bekleidet war und weiße Sportschuhe trug, vermutlich mit einem Messer in den linken Oberschenkel des Opfers gestochen haben. Die 28-Jährige wurde vom Roten Kreuz in das UKH Linz gebracht. In der geraubten Handtasche befand sich die Geldtasche mit zirka 150 Euro Bargeld.

Weitere Ermittlungen wurden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Linz übernommen. Hinweise bitte an den Dauerdienst des SPK Linz unter 059-133 45 3333.

 



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: