Graz: PKW-Fahrrad-Kollision

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© TOA55, shutterstock.com
11 Jän 20:46 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bezirk Mariatrost. – Freitagnachmittag, 11. Jänner 2019, kollidierte eine 25-jährige Pkw-Lenkerin mit einer 43-jährigen Radfahrerin. Dabei kam die 43-Jährige zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Gegen 14:20 Uhr fuhren die 43-jährige Radfahrerin sowie die 25-jährige Pkw-Lenkerin, in genannter Reihenfolge, auf der Mariatroster Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts. Beide Grazerinnen beabsichtigten eine Kreuzung gerade aus zu überqueren. Im Kreuzungsbereich stieß die 25-Jährige schließlich mit der Stirnseite gegen das Hinterrad der 43-Jährigen, wodurch diese zu Sturz kam. Die 25-Jährige dürfte die Radfahrerin aufgrund der tief stehenden Sonne zu spät gesehen haben.

Die 43-Jährige erlitt schwere Verletzungen am Fuß und wurde vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert, wo sie sofort operiert wurde. Hinweise auf eine Alkoholisierung konnte nicht erhoben werden.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg