Eichberg: Fahrradunfall endet im Rettungshubschauber

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
12 Okt 14:10 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 53-Jähriger kam Freitagnachmittag, 11. Oktober 2019, mit seinem Fahrrad zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades.

Gegen 16:40 Uhr fuhr der 53-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit seinem Rennrad von Arnfels kommend über Eichberg in Richtung St. Johann im Saggautal. Beim Bergabfahren bremste er vor einer starken Kurve und das Fahrrad rutschte auf der nassen Fahrbahn weg. Der Mann kam zu Sturz und verletzte sich unbestimmten Grades. Er wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das UKH Graz geflogen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg