Nitscha: Fahrradsturz - PKW haut ab

Slide background
Radfahren - Symbolbild
© Timelynx, pixabay.com
05 Sep 18:28 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bei einer Kollision eines Pkws mit einer 70-jährigen Radfahrerin Donnerstagmorgen, 5. September 2019, kam diese zu Sturz und wurde schwer verletzt. Die unbekannte Pkw-Lenkerin beging Fahrerflucht.

Gegen 07:50 Uhr fuhr eine 70-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit ihrem E-Bike auf der Gleisdorfer Straße B65 in Richtung Gleisdorf. Zur selben Zeit bog ein Pkw von der Gemeindestraße Kaltenbrunn kommend unter Missachtung des Vorranges in die B65 in Richtung Gleisdorf ein. Die 70-jährige Radfahrerin kam zu Sturz und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ob es zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen war, ist derzeit noch unklar. Die 70-Jährige wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und in das Landeskrankenhaus Weiz eingeliefert, wo sie intensivmedizinisch betreut werden musste. Der Pkw, vermutlich gelenkt von einer jüngeren Frau, setzte die Fahrt ohne anzuhalten fort. Laut Zeugenaussagen dürfte es sich um einen schwarzen Pkw der Marke VW Golf oder VW Polo gehandelt haben.
Zeugen des Unfalls oder Personen, die zur Identität der Pkw-Lenkerin Angaben machen können, werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Gleisdorf, 059133/6264, in Verbindung zu setzen.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg