Linz: Einmietbetrüger (32) festgenommen

Slide background
Symbolbild
© Nomad_Soul, shutterstock.com
19 Okt 17:18 2019 von Redaktion International Print This Article

Ein 32-jähriger Unsteter ist geständig, in den letzten Wochen und Monaten in betrügerischer Absicht in verschiedenen Hotels in Linz und im Bezirk Urfahr-Umgebung Einmietbetrügereien unter falschem Namen verübt zu haben. Als der Mann nach zwei Nächten in einem Linzer Hotel abreisen wollte, schöpften Hotelangestellte Verdacht und verständigten die Polizei. Der Mann buchte die Hotelzimmer jeweils unter einem falschen Namen und bezog die Hotelzimmer immer mit seiner Lebensgefährtin. Diese will von den Betrügereien nichts gewusst haben. Der 32-Jährige habe ihr glaubhaft versichert, dass sie vorübergehend in Hotels wohnen, bis sie ein angeblich bereits von ihm erworbenes Haus im Bezirk Urfahr-Umgebung beziehen können. Der 32-Jährige wird über Anordnung Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz überstellt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: