Linz-Land: Drogenhändler ausgeforscht

Slide background
Drogenhandel - Symbolbild
© Syda-Productions, shutterstock.com
19 Jul 12:27 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminaldienstgruppe Traun konnten einem 23-Jährigen aus dem Bezirk Linz Land der Handel mit Suchtmittel nachgewiesen werden. Demnach steht der Mann im Verdacht seit April/Mai 2018 zumindest zweimal eine Cannabis – Outdoor - Aufzucht betrieben zu haben. Außerdem soll er seit Anfang des Jahres 2017 für die Einfuhr von Amphetamin und Liquid XTC aus den Niederlanden ins Bundesgebiet und für den Weiterverkauf von zumindest 500 Gramm Cannabiskraut und zumindest 200 Gramm Amphetamin verantwortlich sein. Bei seiner Einvernahme zeigte er sich inhaltlich geständig. Er wird auf freien Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg