Drei Tote bei Unfall auf B320

Slide background
Kein Bild vorhanden
17 Aug 16:20 2015 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Ein Lkw ist auf der Ennstal Bundesstraße zwischen Pichl und Schladming mit einem Pkw zusammengekracht - die drei Autoinsassen waren sofort tot

BEZIRK LIEZEN. Schreckliche Bilder boten sich am Montag gegen 14 Uhr den Einsatzkräften der Feuerwehren Schladming und Mandling-Pichl. Auf der Ennstalbundesstraße zwischen Schladming und Pichl kam es zu einem Frontalcrash zwischen einem Lkw und einem Pkw.

Die drei Pkw-Insassen - der 65-jährige Lenker, seine Gattin und deren Tochter - waren auf der Stelle tot, der Lkw stürzte über eine Böschung und wurde von einem Gleiskörper der ÖBB gestoppt. Der 55-jährige Lenker des Schwerfahrzeuges wurde leicht verletzt vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren mussten die Toten mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Wrack bergen, weiters wurden ausgetretene Betriebsmittel gebunden und die Bergung der Fahrzeuge unterstützt. Die B320 war für die Dauer der Aufräum- und Bergearbeiten für den gesamten Verkehr gesperrt, ebenso die Bahnstrecke bis zur abgeschlossenen Lkw-Bergung.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: