Dr. Heinrich Schaller weitere fünf Jahre Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank OÖ

Slide background
05 Jän 18:55 2017 von Elfriede Leibetseder Print This Article

Linz: Der Aufsichtsrat der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG. hat in seiner letzten Sitzung über Antrag von AR-Präsident NR Jakob Auer die Vorstandsmandate von Generaldirektor Heinrich Schaller (57) und Beteiligungsvorstand Reinhard Schwendtbauer (44) um weitere fünf Jahre verlängert. Die neue Funktionsperiode beginnt am 1. März 2017.

„Schaller hat die Raiffeisenlandesbank OÖ neu ausgerichtet und es wurden wesentliche Weichen für eine weitere erfolgreiche Entwicklung gestellt. Diesen Kurs wird er in den kommenden fünf Jahren gemeinsam mit dem Vorstand konsequent fortführen“, so NR Auer.

Der Aufsichtsratspräsident verwies in diesem Zusammenhang insbesondere auch auf das Projekt „Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich 2020“. Dabei wurde die Zusammenarbeit mit den oberösterreichischen Raiffeisenbanken intensiviert. Auer: „Dieses partnerschaftliche Zusammenwirken und die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung kommen der gesamten Bankengruppe und vor allem auch den Kunden zugute.“

www.rlbooe Foto: RLB OÖ



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Elfriede Leibetseder

Elfriede Leibetseder, Pressekonsulentin

Weitere Artikel von Elfriede Leibetseder