Hötting: Brandstiftung

Slide background
Feuer - Symbolbild
© argh, pixabay.com
06 Jul 13:04 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 06.07.2019 gegen 04:15 Uhr wurden in der Tiergartenstraße in Hötting von einer bisher unbekannten Täterschaft Müllcontainer eines Mehrparteienwohnhauses in Brand gesteckt. Der Brand konnte von der Berufsfeuerwehr Innsbruck zwar rasch gelöscht werden, trotzdem brannten die Müllcontainer nahezu völlig aus. Auch wurden durch den Brand der Verteilerkasten des Gasanschlusses, die beiden Verteilerkästen für Strom und Internet sowie mehrere neben den Containern abgestellte Fahrräder beschädigt. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. Vom Meldungsleger des Brandes konnte im Nahbereich eine verdächtige Person wahrgenommen werden.

Personsbeschreibung:
Mann, Alter ca 20 bis 30 Jahre, mollige Figur, bekleidet mit einem dunkelblauen Adidas T-Shirt und roten Shorts;
Zweckdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Innere Stadt (Telefon: 059133 / 7584) erbeten.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg