Linz: Brand in Wohnhaus

Slide background
Küchenbrand - Symbolbild
© pixabay.com
15 Nov 19:43 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14. November 2019 gegen 14:05 Uhr brach in der Küche der Wohnung eines 43-jährigen Linzers in einem Wohnhaus in der Kremplstraße in Linz ein Brand aus. Brandverursachend dürfte eine eingeschaltete Kochplatte des E-Herdes gewesen sein. Zum Brandzeitpunkt befanden sich keine Personen in der Wohnung. Die Berufsfeuerwehr Linz konnte ein weiteres Ausbreiten verhindern und den Brand löschen. Die entstandene Schadenshöhe steht noch nicht fest, die Wohnung ist vorübergehend nicht bewohnbar.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg