Krumpendorf: Betrunkener Radfahrer rammt Fußgängerin

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
17 Okt 06:49 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.10.2019 stieß ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach gegen 16:00 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Kärntner Bundesstraße in alkoholisiertem Zustand im Ortsgebiet von Krumpendorf gegen eine 73-jährige Pensionistin aus Krumpendorf, die über einen Zebrastreifen die Fahrbahn überqueren wollte. Die Frau wurde durch die Wucht des Anpralles auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Radfahrer kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Da auch bei der Pensionistin Verdacht auf Alkoholisierung bestand, wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutuntersuchung veranlasst.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg