Vorarlberg: Begegnung mit der Praxis - Teilnehmerinnen des Politiklehrganges besuchen Landtag

Slide background
Begegnung mit der Praxis - Teilnehmerinnen des Politiklehrganges besuchen Landtag::
Foto: W. Micheli
21 Nov 14:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Landesrätin Wiesflecker: Wertvolle Erfahrung und Motivation für Frauen, die mitreden, mitentscheiden und mitgestalten wollen

Bregenz (VLK) – Um mehr Frauen für öffentliches Engagement zu gewinnen, veranstalten das Land Vorarlberg und das Fürstentum Liechtenstein schon zum 17. Mal gemeinsam den bewährten Politiklehrgang für Frauen. Einige Teilnehmerinnen waren am Mittwoch, 20. November, als Besucherinnen bei der Sitzung des Vorarlberger Landtags dabei und konnten im Gespräch mit Frauenlandesrätin Katharina Wiesflecker und Landtagsmitgliedern aller Fraktionen wertvolle Praxiserfahrung sammeln. Mehrere, der an dem Treffen beteiligten weiblichen Abgeordneten, waren vor ihrem Einzug in den Landtag selbst Absolventinnen des Politiklehrganges.

„Für unsere Bemühungen, weitere Fortschritte in Richtung Gleichstellung der Geschlechter zu erzielen, ist es wichtig, dass sich mehr Frauen für Politik interessieren und in den Gemeinden oder beim Land mitreden, mitentscheiden und mitgestalten“, betonte Landesrätin Wiesflecker. Sie hob die besonderen Qualitätsmerkmale des Politiklehrganges für Frauen hervor: „Die Vielfalt der Teilnehmerinnen ermöglicht Theorie und Praxis gut zu verbinden. Die erfahrenen und langjährigen Referentinnen und Referenten tragen mit ihren Inhalten zu historischen, frauenrelevanten und tagespolitischen Themen erfolgreich zum Lehrgang bei.“

Wiesflecker gratulierte den Besucherinnen zur erfolgreichen Absolvierung des Lehrganges. Insgesamt haben schon rund 330 Frauen aus unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft an dem Kurs teilgenommen. Der nächste Durchgang startet im Februar 2020. Noch gibt es freie Plätze, nähere Informationen gibt es unter www.vorarlberg.at/politiklehrgang


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg