Wien-Simmering: Junge Mann zielt auf unbeteiligte Zivilisten

Slide background
Foto: Pistole / Symbolbild
13 Jul 19:26 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 24-Jähriger überquerte am 12. Juli 2017 gegen 12.00 Uhr im Bereich der Leberstraße einen Schutzweg. Ein ihm entgegenkommender 18-Jähriger zog eine Schreckschusspistole, bedrohte den Mann und entfernte sich. Der 24-Jährige verständigte daraufhin die Polizei.

Nach einer Fahndung konnte der Beschuldigte, der an den Tatort zurückgekehrt war, festgenommen werden.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg