Wien-Ottakring: Bei Streit Schusswaffe gezückt

Slide background
Foto: Pistole / Symbolbild
16 Mai 13:43 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 15. Mai 2018 ist es gegen 22.00 Uhr in der Liebhartsgasse zu einem Streit zwischen zwei einem Fußgänger (29) und einem Autofahrer (23) gekommen. Im Zuge dessen schlug der 29-Jährige seinem Kontrahenten mit der flachen Hand ins Gesicht. Der 23-Jährige zog daraufhin seine Gaspistole und richtete diese gegen den 29-Jährigen.

Als Passanten auf die Situation aufmerksam geworden waren, verständigten sie die Polizei. Der 23-Jährige wurde durch den Schlag leicht verletzt.

Beide Männer wurden angezeigt.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg