Kärnten: Hauskrankenhilfe Spittal von Diakonie de La Tour übernommen

Slide background
Kärnten
11 Aug 21:00 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

LHStv.in Prettner: Bestmögliche Lösung für Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erreicht – Versorgung weiter gewährleistet, Arbeitsplätze gesichert


.„Ich bin sehr froh, dass mit der Diakonie de La Tour ein neuer Eigentümer für die Hauskrankenhilfe Spittal gefunden werden konnte“, so Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner. Sie hatte sich seit Bekanntwerden der wirtschaftlichen Probleme rund um die Hauskrankenhilfe Spittal nach Kräften bemüht, eine Lösung im Sinne der Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden. „Mit der Diakonie konnten wir nun einen verlässlichen neuen Eigentümer gewinnen, der sich in der Zusammenarbeit mit dem Land stets bestens bewährt hat“, dankt Prettner dem neuen Eigentümer, der auch dem Land zugesichert hat, die 24 Arbeitsplätze sowie das gesamte Angebot für die Klientinnen und Klienten zu erhalten.

Größten Dank spricht Prettner auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hauskrankenhilfe aus. „Es ist beeindruckend, mit wie viel Verantwortungsgefühl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer schwierigen und wirtschaftlich höchst unsicheren Zeit zum Unternehmen gestanden sind und weiterhin die bestmögliche Versorgung der Patientinnen und Patienten aufrechterhalten und gewährleistet haben. Schön, dass sich ihr Einsatz gelohnt hat, ihre Arbeitsplätze sowie alle Leistungen und Betreuungsangebote für die Klientinnen und Klienten erhalten werden konnten“, so Prettner.




Quelle: Land Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg