Einbrecher attackierten Hausbewohnerin in Pichl bei Wels mit Pfefferspray und flüchteten

Slide background
Einbrecher attackierten Hausbewohnerin in Pichl bei Wels mit Pfefferspray und flüchteten
Foto: Matthias Lauber
14 Feb 13:50 2018 von Lauber Matthias Print This Article

PICHL BEI WELS. Einbrecher haben Montagnachmittag in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land) eine Person offenbar ziemlich brutal attackiert, als sie bei ihrer Tat ertappt wurden.

Der Vorfall soll sich bereits Montagnachmittag in der Ortschaft Sulzbach ereignet haben. Bislang unbekannte Täter nutzten offenbar die Gelegenheit, als niemand im Haus war und brachen in das Gebäude ein. Als wenig später die Hausbesitzerin nach Hause kam, wurde sie offenbar von einem der Täter attackiert und durch einen Angriff mit einem Pfefferspray erheblich verletzt. Die Polizei leitete eine Fahndung nach den Tätern ein.

Die Polizei kann zu dem Einsatz bislang noch nichts sagen, Informationen würde es noch keine geben, heißt es.

Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: