Tirol: ,,UploadSounds,, feiert zehnten Geburtstag

Slide background
Foto:Land Tirol/Pidner
31 Jul 19:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Junge MusikerInnen aus Tirol, Südtirol und dem Trentino können sich bis 30. April 2018 bewerben.

„UploadSounds“ stellt seit nunmehr zehn Jahren junge MusikerInnen aus Tirol, Südtirol und dem Trentino ins Rampenlicht. Zum Jubiläum wartet die grenzüberschreitende Musikplattform mit einem zusätzlichen Sonderpreis für junge Bands auf, deren Mitglieder unter 21 Jahre alt sind. „Bei ,UploadSounds‘ können sich Musikgruppen sowie junge Solokünstlerinnen und Solokünstler austauschen, mit Gleichgesinnten vernetzen, Bühnenerfahrung sammeln und mit Hilfe von Profis ihr kreatives Potenzial entfalten“, ist Jugendlandesrätin Beate Palfrader überzeugt und ruft Musiktalente zum Mitmachen auf.

Bis 30. April 2018 haben Musikgruppen und SolokünstlerInnen die Möglichkeit, einen selbst geschriebenen, noch nicht veröffentlichten Song auf die Webseite von „UploadSounds“ zu laden und sich dort auf einer eigenen Seite vorzustellen. Um teilnehmen zu können, müssen alle Bandmitglieder unter 35 Jahren sein. Ab drei Bandmitgliedern darf maximal ein Mitglied bis 39 Jahre alt sein. Außerdem müssen die MusikerInnen ihren Hauptwohnsitz in Tirol, Südtirol oder dem Trentino haben.

Eigene Musikproduktionen umsetzen

Die Anmeldung zum Bandwettbewerb ist zugleich die Voraussetzung für die Teilnahme an den „Calls“ – das sind Ausschreibungen zur Finanzierung eigener Musikprojekte. Diese können in den Bereichen Platten- und Musikvideoproduktion, Weiterbildung oder Musikexport entweder von den Nachwuchstalenten selbst oder von professionellen MusikerInnen, die „UploadSounds“-Bands unterstützen, eingereicht werden. Die besten bzw. originellsten Ideen werden von der Musikplattform gefördert. Professionelle PartnerInnen zur Umsetzung finden die jungen MusikerInnen im Bereich „Professionals“ auf der Homepage von „UploadSounds“. Dort können sich ExpertInnen kostenlos eintragen und ihr Netzwerk ausbauen.

An Live-Konzerten teilnehmen

Nach erfolgter Anmeldung können sich die jungen MusikerInnen auch gleich für einen Auftritt bei „UploadOnTour“ bewerben. Die Konzertreihe ist das Herzstück von „UploadSounds“ und bietet bei jedem der 17 Konzerttermine jeweils drei Newcomer-Bands aus Tirol, Südtirol und dem Trentino die Möglichkeit, zusammen mit einer Headliner-Band von internationalem Ruf aufzutreten. In Tirol findet das erste Live-Konzert am 23. Februar im Jugendkulturzentrum Jay’ Zee in Imst statt.

Eine internationale Jury, bestehend aus namhaften Musik-ExperpertInnen, wählt schließlich die zehn besten Bands, die beim Finale am 16. Juni 2018 live im Smartlab in Rovereto zu hören sind. Nach diesem Tag der Entscheidung stehen die drei HauptgewinnerInnen fest. Zusätzlich wird der Sonderpreis „Under21“ an diesem Abend vergeben. Im Rahmen des sogenannten „Exports“ treten im Sommer und Herbst die besten Newcomer-Bands außerdem auf internationalen Bühnen auf.

Rückfragen: Siiri Eydner, E-Mail: [email protected], Tel.: +39 320 78 72 734

Weitere Informationen und die Konzerttermine:

Externer Link www.uploadsounds.eu

Externer Link www.facebook.com/uploadsounds

Externer Link https://twitter.com/UploadSounds


Quelle: Land Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg