Salzburg: ,,Stoneman Taurista“ ist Tourismusprojekt des Jahres

Slide background
Foto: www.neumayr.cc
Slide background
Foto: www.neumayr.cc
Slide background
Foto: www.neumayr.cc
Slide background
Foto: www.neumayr.cc
Slide background
Foto: www.neumayr.cc
Slide background
Foto: www.neumayr.cc
08 Mai 18:31 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Begehrter Preis an besonderen Rundkurs für Mountainbiker in der Salzburger Sportwelt

(HP) Bereits zum 16. Mal prämierte heute, Dienstag, der Zipfer Tourismuspreis innovative Tourismusprojekte im Salzburger Land. Eine Experten-Jury nominierte die drei Finalisten, eine Online-Wahl entschied: Gewinner ist heuer „Stoneman Taurista“, ein besonderer Rundkurs für Mountainbiker in der Salzburger Sportwelt.

Die erfolgreichen Touristiker nahmen ihre Preise aus den Händen von Landeshauptmann Wilfried Haslauer entgegen. „Der hohe Innovationsgrad im Tourismus ist immer wieder beeindruckend und Garant für die stetige Qualitätssteigerung unserer heimischen Tourismusbetriebe. Diese Innovationskraft bringt den entscheidenden Vorteil im internationalen Wettbewerb und begeistert unsere Gäste aus Nah und Fern“, so der Landeshauptmann bei der Preisverleihung in der Fachhochschule Salzburg in Puch-Urstein.

Plätze zwei und drei nach Hallein und in den Lungau

Platz zwei ging an „BraukunstMARKT“ aus Hallein, Rang drei an das Lungauer Kochwerk. Die drei Siegerprojekte wurden mit den Zipfer-Trophäen und einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro ausgezeichnet. Auch heuer wurde wieder ein Jurypreis vergeben, und zwar an „Vollmond Dinner“ aus Bad Gastein.

20 Projekte eingereicht

Mit dem Zipfer Tourismuspreis werden kreative Initiativen, Innovationen und herausragende Tourismusprojekte im Salzburger Land geehrt. Insgesamt freuten sich die Organisatoren von Zipfer, Salzburger Land Tourismus, Fachhochschule Salzburg und ORF Salzburg über rund 20 eingereichte Projekte. Die drei Finalisten wurden bereits im Vorfeld durch eine Fachjury nominiert, eine öffentliche Online-Wahl ermittelte dann den Sieger.

Erstklassige Angebote für den Gast

Für den Geschäftsführer der Salzburger Land Tourismus GmbH, Leo Bauernberger, sind die Siegerprojekte „alle auf ihre Weise ein perfektes Beispiel dafür, wie man sich als Tourismusverband oder touristische Region im Wettbewerb differenziert und ein erstklassiges Angebot für den Gast kreiert“.

Salzburgs Tourismus auf erfolgreichem Weg

„Salzburgs Tourismuswirtschaft und Gastronomen gehen ihren eigenen Weg, und der ist äußerst erfolgreich. Zipfer ist stolz, die innovativsten Ideen auszeichnen zu dürfen“, so Günter Hinterholzer, Verkaufsdirektor Gastronomie Salzburg der Brau-Union Österreich.


Quelle: Land Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg