,,Imkerei in Vorarlberg hat Tradition und Zukunft“

Slide background
Vorarlberg

08 Dez 18:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Landesrat Gantner besuchte Ambrosiusfeier des Imkerverbandes

Lustenau (VLK) – Bei der traditionellen Ambrosiusfeier des Vorarlberger Imkerverbandes am Samstag, 7. Dezember, in Lustenau gratulierte Landesrat Christian Gantner der gastgebenden Ortsgruppe zu ihrem 125-jährigen Bestehen. Zugleich unterstrich er die Bedeutung vitaler Bienenpopulationen in Vorarlberg: „Honigbienen und Wildbienen sind als wichtiger Teil der natürlichen Artenvielfalt unverzichtbar für die Erhaltung und Pflege unserer Kulturlandschaft.“ In diesem Sinne sagte Gantner allen Vorarlberger Imkerinnen und Imkern ein großes Dankeschön. Deren wertvolle Arbeit wird heuer vom Land Vorarlberg mit 50.000 Euro gefördert.

Im Rahmen der Ambrosiusfeier wurden mehrere Mitglieder des Imkerverbandes zu Ehrenmitgliedern ernannt, außerdem wurde eine Jugendgruppe gegründet – in dieser Form die erste im Lande. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche in einer sehr offenen Organisationsform für Themen wie Naturvielfalt und natürliche Zusammenhänge zu begeistern. Dabei steht nicht die straffe Organisation und Ausbildung von Jungimkern im Vordergrund, sondern vielmehr die Begeisterung für die Sache. In mehreren Veranstaltungen werden übers Jahr Angebote und Einladungen an die jungen Menschen im Alter ab etwa zehn Jahren gerichtet. Für Landesrat Gantner ist das ein besonders erfreulicher und mit Blick auf die Zukunft der Imkerei kluger Schritt.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg