Zwei verletzte bei Verkehrsunfall

Slide background
Symbolbild
© Ronald Rampsch, shutterstock.com
27 Jän 07:24 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 26.01., 22.30 Uhr, fuhr ein 41-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt-Land mit seinem PKW auf der St. Michaeler Straße (L 88) im Ortsgebiet von Krobathen, Gemeinde Brückl, Bezirk St. Veit an der Gland, aus Richtung St. Michael ob der Gurk kommend in Richtung Pischeldorf.
An der Kreuzung mit der Görtschitztalstraße (B 92), bog er ohne anzuhalten nach links in die Bundesstraße ein und übersah den von links kommenden PKW einer 46-jährigen Frau aus dem Bezirk St. Veit an der Glan. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.
Die auf dem Beifahrersitz des Mannes mitgefahrene 25-jährige Frau aus Klagenfurt a.W. und die 46-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt a.W. gebracht. Der Mann blieb unverletzt.
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Brückl, St. Filippen und Pischeldorf mit 45 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg