Großarl: Zwei Verletzte bei Skiunfall

Slide background
Skiunfall - Symbolbild
© View Apart, shutterstock.com
14 Dez 16:45 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Verletzungen unbestimmten Grades erlitten zwei deutsche Skifahrer bei einem Unfall am 14. Dezember vormittags im "Snow Space Salzburg" in Großarl. Im Bereich einer Pistenkreuzung fuhr ein 65-jähriger Mann aus Nordrhein Westfalen ein, als zum selben Zeitpunkt eine 35-Jährige aus Mainz einen Rechtsschwung setzte. Beide stürzten, die Frau verlor durch den Aufprall das Bewusstsein. Nach der Erstversorgung wurde sie vom Rettungshubschrauber ins Schwarzenberg Klinikum gebracht. Der 65-Jährige musste vorerst nicht ärztlich versorgt werden.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp