Eugendorf: Zwei Verkehrsunfälle mit drei Verletzten

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© iMoved Studio, shutterstock.com
28 Nov 22:01 2019 von Gerhard Repp Print This Article

In Eugendorf, Bezirk Salzburg-Umgebung, ereigneten sich am 28. November 2019 zwei Verkehrsunfälle mit insgesamt drei leicht verletzten Personen. Gegen 07.20 Uhr kam es an einer Kreuzung zu einem Auffahrunfall. Die 56-jährige Lenkerin eines PKW hatte den an der Kreuzung vor ihr stehenden PKW, gelenkt von einer 39-jährigen Frau übersehen, deren 48-jähriger Beifahrer dabei leicht verletzt wurde.

Um 16.50 Uhr kam es im Ortsgebiet zu einer Kollision zwischen zwei PKW bei dem die Insassen eines PKW, der 48-jährige Lenker und dessen Lebensgefährtin, leicht verletzt, mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht wurden.
An allen beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Ein durchgeführter Alkotest mit den Lenkern der Fahrzeuge verlief negativ.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp