Gmunden: Zwei Gemälde von Anton Lutz gestohlen – Gefunden

Slide background
Foto: Keller / creativeraven / pixelio.de. / Symbolbild
21 Okt 19:14 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Die vermeintliche Geschädigte hat sich am 21. Oktober 2019 bei der Polizei in Altmünster gemeldet und mitgeteilt, dass die Gemälde wieder aufgetaucht sind. Sie waren an einem Ort verwahrt, an den sie sich nicht mehr erinnern konnte.

Erstmeldung 18.10.:
Zwei Gemälde von Anton Lutz gestohlen
Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit von Anfang September bis 16. Oktober 2019 aus einem Haus in der Gemeinde Altmünster zwei Gemälde vom Maler Anton Lutz.
Beschreibung der Gemälde:
- Ölbild, Rohodendren im Keramikkrug aus dem Jahr 1958, 650 : 560
- Aquarell, Blick ins Donautal aus dem Jahr 1919, 285 : 390 mm
Der Wert der gestohlenen Gemälde beträgt mehrere Tausend Euro.




Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg