Dornbirn: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
12 Jun 07:49 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bereits am 04.06.2020 in der Zeit zwischen 11.30 bis 15.00 Uhr dürfte es im Großraum Dornbirn zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Lenker und einem Fußgänger gekommen sein. Der besagte 56-jährige Fußgänger trug zum Unfallszeitpunkt ein helles T-Shirt sowie eine helle kurze Hose. Auf Grund des Verletzungsbildes dürfte der Fußgänger zu Boden gestoßen worden sein. Genauere Angaben zum Unfallort sowie dem Hergang sind nicht bekannt.

Es ist durchaus möglich, dass jener Unfall anfänglich folgenlos schien und daher keine Aufnahme in Betracht gezogen wurde. Ebenfalls denkbar wäre, dass sich die Unfallbeteiligten vor Ort einigten. Sofern jemand in einen solchen Unfall involviert war oder einen solchen Unfall beobachten konnte, werden diese Personen oder allfällige Zeugen ersucht sich bei der Polizeiinspektion Dornbirn zu melden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg