Hohenems: Zeugenaufruf nach Körperverletzung in Hohenems

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

20 Jul 21:02 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 19.07.2020 gegen 01:05 Uhr kam eine 47-jährige Frau in Hohenems im Bereich der Schillerallee 11 zu Sturz. Nachdem ihr der männliche Begleiter aufgeholfen hatte, wurde dieser plötzlich von einem unbekannten Mann, welcher ebenfalls in Begleitung einer Frau war, attackiert. Dabei schlug der Täter etwa 2 - 3 Mal mit der Faust in das Gesicht des Opfers. Im Zuge einer anschließenden verbalen Auseinandersetzung zwischen den Kontrahenten, schlug der unbekannte Mann erneut 5 - 6 Mal mit der Faust auf das Opfer ein, wodurch dieses das Bewusstsein verlor. Anschließend verließ der männliche Täter sowie dessen Begleiterin den Vorfallsort mit dem Fahrrad. Das Opfer wurde durch die Tat leicht verletzt.

Beschreibung des Täters: männlich, ca. 170 - 180 cm groß; ca. 100kg; dunkle Haare; Vollbart; heller Hauttyp; ca. 40 Jahre alt; Vorarlberger Dialekt Beschreibung der Begleiterin: weiblich; ca 170 cm groß; schlank; kurze, dunkle Haare; heller Hauttyp; ca 40 Jahre alt; Vorarlberger Dialekt Beide Personen waren mit einem Fahrrad unterwegs.

Allfällige Zeugen des Vorfalls in Hohenems werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Hohenems (Tel. +43 (0) 59 133 8142) in Verbindung zu setzen.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg