Zell am See: 14-jähriger Syrer wollte Fahrrad stehlen

Slide background
Symbolbild: Fahrraddieb
31 Jul 09:12 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Am Abend des 30. Juli 2017 versuchte ein 14-jähriger syrischer Staatsbürger das Fahrrad eines 15-jährigen tschechischen Urlaubsgastes in Zell am See zu stehlen.

Das Rad war unversperrt bei den Fahrradständern an Esplanade in Zell am See abgestellt gewesen, wobei sich der Besitzer nur wenige Meter vom Fahrrad entfernt aufhielt.

Als der 14-Jährige versuchte, mit dem Fahrrad wegzufahren, konnte er von Passanten und dem Fahrradbesitzer daran gehindert werden.

Der 14-jährige Syrer gab an, dass es sich um eine Verwechslung gehandelt habe. Ein Freund habe ihm gesagt, dass das Fahrrad ihm gehöre und er es ihm bringen solle.




Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp