Wohnmobil samt Anhänger gegen Pkw gekracht

Slide background
Kein Bild vorhanden
28 Jul 20:05 2013 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Der tschechische Lenker (37) übersah auf der Millstätter Landesstraße in Seeboden das vor ihm anhaltende Auto

BEZIRK SPITTAL/DRAU. Einem Pkw, der sich zum Linksabbiegen eingereiht hatte, ist Sonntagmittag in Seeboden ein Wohnmobil-Lenker aufgefahren. Der Beifahrer im Pkw wurde dabei verletzt.

Der Unfall passierte am Sonntag gegen 12 Uhr in Seeboden auf der Millstätter Bundesstraße bei der Kreuzung mit der Steinerstraße. Der 37-jährige tschechische Lenker eines Wohnmobils mit schwerem Anhänger übersah den vor ihm verkehrsbedingt anhaltenden Pkw und fuhr diesem hinten auf.


Durch die Wucht des Anpralles erlitt der Beifahrer im Pkw, ein 34-jähriger Angestellter aus Tschechien, Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde  in das Krankenhaus Spittal/Drau eingeliefert.



Der 33-jährige slowakische Pkw-Fahrer und der Lenker des Wohnmobiles blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: