Schärding: Wirtschaftsgebäude geriet in Brand

Slide background
Feuer - Symbolbild
© Beeki, pixabay.com
29 Jul 19:51 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 29. Juli 2019 vor 14:50 Uhr brach im Wirtschaftsgebäude eines 51-jährigen Landwirtes aus noch ungeklärter Ursache ein Brand aus. Dadurch wurde das gesamte Gebäude samt Futtervorräten ein Raub der Flammen wurde. Die 42-jährige Ehefrau und die 17-jährige Tochter wurden von der Rettung mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Schärding eingeliefert. Das direkt angebaute Wohnhaus konnte durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren gerettet werden. Zur Erhebung der Brandursache wurde ein Brandsachverständiger angefordert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg