Oberösterreich: Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner - „Investitionen als Turbo für wirtschaftliches Comeback – Nordfels und M-Tron investieren mehr als 17 Mio. Euro im Mühlviertel“

Slide background
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bei seinem Betriebsbesuch bei Nordfels
Foto: Land OÖ/Lisa Schaffner
Slide background
Nordfels investiert in Bad Leonfelden 3,2 Mio. Euro – Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner besucht das Unternehmen diese Woche
Foto: Land OÖ/Lisa Schaffner
Slide background
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bei seinem Betriebsbesuch bei M-Tron – M-Tron investiert am Standort Bad Leonfelden 14 Mio. Euro
Foto: Land OÖ/Lisa Schaffner
13 Aug 20:26 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner besuchte diese Woche die Unternehmen „Nordfels“ und „M-Tron“ in Bad Leonfelden. Beide halten an ihren Vor-Corona-Plänen fest und investieren insgesamt mehr als 17 Millionen Euro am Standort in Bad Leonfelden. „Diese Investitionen sind nach der Corona-Krise ein Turbo für die gesamte Region und ein Musterbeispiel, wie das erfolgreiche Comeback des Standorts OÖ gelingen kann“, so Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

„Nordfels und M-Tron sind Musterbeispiele, wie das erfolgreiche Comeback des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich gelingen kann. Die Unternehmen leisten nicht nur einen wertvollen Beitrag zur Stärkung des Betriebsstandortes Bad Leonfelden, sondern treiben mit den Millionen-Investitionen und der Schaffung neuer Arbeitsplätze das erfolgreiche wirtschaftliche Comeback der gesamten Region voran“, betont Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Die M-Tron GmbH legt mit ihrer Investition in der Höhe von 14 Mio. Euro in Bad Leonfelden den Grundstein für die Expansion des eigenen Unternehmens und sorgt für Wachstum im INKOBA SternGartl. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Areal entsteht ein innovativer Gebäudekomplex, der ein neues Produktionsgebäude und weitere Büroräumlichkeiten beherbergt. Der internationale Spezialbetrieb für Aufzugstechnik und Sonderprojekte in den Bereichen Metallverarbeitung und Stahlbau setzt damit seinen Wachstumskurs fort, schafft mit der Erweiterung des Betriebes weitere Arbeitsplätze und möchte sich damit als Top-3 Unternehmen Europas im Bereich der Sicherheitstechnik etablieren.

Die Nordfels GmbH ist ein mittelständischer Maschinenbaubetrieb mit Schwerpunkt Automatisierung von Hightech-Anwendungen für die Industrie. Sie steht für Projekte auf weltweitem Spitzenniveau. Aufgrund der positiven Entwicklung der letzten Jahre plant die Nordfels GmbH einen Erweiterungsbau am firmeneigenen Grundstück. Das Gesamtvolumen des Bauvorhabens beträgt rund 3,2 Mio. Euro und wird 30 bis 50 neue Arbeitsplätze schaffen.

„Gerade jetzt sind diese positiven Signale besonders wichtig und helfen uns dabei, die oberösterreichische Wirtschaft wieder voll in Schwung zu bringen. Die Investitionen zeigen darüber hinaus einmal mehr, dass Oberösterreich durch das Zusammenspiel von unternehmerischer Innovation, Forschung, Entwicklung und attraktiven Standortbedingungen das Wirtschaftsbundesland Nummer 1 der Republik ist und wir gemeinsam Oberösterreich wieder stark machen“, so der Wirtschafts-Landesrat.

Die Investitionsprämie des Bundes unterstützt diese Investitionstätigkeit der Betriebe und setzt damit wichtige Investitions-, Wachstums- und Beschäftigungsimpulse. „Investitionen, die von den Betrieben aufgrund der Corona-Krise aufgeschoben werden sollten, können jetzt mit der sieben bis 14prozentigen Unterstützung des Bundes rasch verwirklicht werden und damit für zusätzlichen Schwung im Wirtschaftskreislauf sorgen. Eine absolute Win-Win-Situation für die Betriebe und den Wirtschaftsstandort. Es war immer richtig zu investieren, aber nie richtiger als jetzt!“, so Landesrat Achleitner abschließend.

Unterstützung durch Business Upper AustriaDie oberösterreichische Standortagentur Business Upper Austria berät in den Bereichen Standortsucher, Expansion und Förderungen unser Unternehmen. Auch der M-Tron GmbH und der Nordfels GmbH stand sie bei diesen Investitionsprojekten beratend zur Seite.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg