Widerruf des Zeugenaufrufes - Schwere Sachbeschädigung am Symphoniker Platz

Slide background
Foto: Polizeiinspektion Bregenz
19 Jän 16:38 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 18.01.2020, gegen 23:15 Uhr beschädigten drei weibliche und zwei männliche derzeit noch unbekannte Personen die Glasfront des Festspielhauses am Platz der Wiener Symphoniker 1 in Bregenz. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 10.000 €. Zum Zeitpunkt der Tat fand der Maturaball der Handelsakademie Bregenz im Festspielhaus statt. Personen, welche den Vorfall beobachtet haben, wissen an der Sachbeschädigung beteiligt war oder sonst Hinweise zu der Sachbeschädigung geben können, werden ersucht, sich mit der PI-Bregenz in Verbindung zu setzen.

Update der Polizeiinspektion Bregenz:

Klärung der Sachbeschädigung beim Festspielhaus – Widerruf des Zeugenaufrufes

Zur Presseaussendung Nr. 2370 vom 19.01.2020, verbunden mit einem Zeugenaufruf, wird mitgeteilt, dass sich einer der Beteiligten, ein 19-jähriger im Bezirk Bregenz wohnhafter Mann, bei der Polizeiinspektion Bregenz als Verursacher der Sachbeschädigung gemeldet hat. Die Angaben werden zurzeit überprüft und allenfalls Anzeige bei der Staatsanwaltschaft erstattet.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg