Ansfelden: Wichtiger Blumen- Nahversorger in Freindorf

Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
10 Jul 23:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein Blumengruß vor dem Wochenende ist immer eine gute Idee: Am 3. Juli hat Bgm. Manfred baumberger Elfriede Brandl in Freindorf besucht.

Sie ist mit ihrem Blumengeschäft vor kurzem in einen Container gezogen und verkauft dort Schnittblumen, Zimmerpflanzen und Gestecke mit viel Liebe und Herzblut. Für besondere Anlässe wie Allerheiligen oder Weihnachten gibt es natürlich auch schöne Gestecke. Und auch bei Hochzeiten oder auch Begräbnissen steht Ihnen die Unternehmerin mit Rat und Tat zur Seite!

Geöffnet ist das Geschäft in der Traunuferstraße 22 jeden Montag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 18 Uhr sowie Dienstag und Samstag von 8 bis 13 Uhr! Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an 0699/ 1050 7822,

„Gerne unterstütze ich als Bürgermeister die Nahversorgung vor Ort. Dazu gehören auch die "kleinen Freuden des Lebens", denn über Blumen hat sich noch jede und jeder gefreut!!

Unterstützt auch Ihr die Betriebe vor Ort! Denn nur gemeinsam können wir gestärkt durch diese Situation gehen!!“, so Bürgermeister Manfred Baumberger.


Quelle: Stadtgemeinde Ansfelden



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg