Anthering: Wendemanöver trotz Sperrlinie

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
13 Mai 10:50 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Abend des 12. Mai 2019 auf der B 156 von Salzburg Richtung Anthering. Eine 51-jährige Lenkerin wendete mit ihrem Pkw trotz Sperrlinie auf der Fahrbahn. Der nachfolgende 62-jährige Pkw Lenker konnte nicht mehr anhalten und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Am Rücksitz der 51-Jährigen befand sich ihr vier jähriger Enkelsohn. Alle Beteiligten wurden zur Abklärung der Verletzungen von der Rettung ins Landeskrankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden, sie wurden abgeschleppt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg