Wels: Black Out - und plötzlich ist der Strom weg

Slide background
Symbolbild: Feuerwehr
31 Dez 06:00 2016 von Redaktion Salzburg Print This Article

Informationsabend, 10.01.2017 in der Stadthalle Wels

Ohne elektrischen Strom funktioniert kein Kühlschrank, keine Gefriertruhe und kein E-Herd. In den Supermärkten fallen ebenfalls die Kühl- und Kassensysteme aus. An der Tankstelle kann kein Kraftstoff mehr gezapft werden. Die Kommunikation ist eingeschränkt, die Akkus der Mobiltelefone leeren sich. Es ist dunkel, die Heizung funktioniert nicht. Der Bankomat streikt.

Ein Black Out hat starke Auswirkungen auf die Lebenssituation der betroffenen Bevölkerung.

Was tun?

In Talkrunden, Impulsvorträgen und an Informationsständen kann sich die Welser Bevölkerung darüber informieren.

Wann?

Am Dienstag den 10. Jänner 2017 um 17:30 Uhr in der Stadthalle Wels.

Feuerwehr Wels ist starker Partner im Sicherheitsnetz

Die Gefahr eines Black Outs wird von der Zivilbevölkerung unterschätzt bzw nicht genügend wahrgenommen. Gemeinsam mit der Stadt Wels, der eww-Gruppe und dem Oö. Zivilschutzverband informiert die Freiwillige Feuerwehr Wels an diesem Abend die Bevölkerung umfassend über Vorsorgemaßnahmen.

Was ist ein Black Out?

Ein Black Out ist ein länger andauernder, großflächiger Stromausfall. Dieser kann im Extremfall mehrere Staaten betreffen. Stromausfälle gab es in Europa bereits in der Vergangenheit zu verzeichnen. Im Februar 2014 kam es zu einem größeren jedoch lokal begrenzter Stromausfall in Slowenien. Internationale Hilfe, auch aus Österreich, war von Nöten. Bei einem länderübergreifenden Stromausfall sind die möglichen Auswirkungen noch größer.

Sondersendung im TV

Das Schweizer Fernsehen (SRF 1) beschäftigt sich am 2. Jänner 2017 zwischen 13:00 und 22:00 Uhr intensiv mit diesem Thema.



Weiterführende Informationen

Presseinformation der Stadt Wels:

http://www.wels.at/20161210-Black-Out-Was-tun-Wie-vorsorgen-Info-Abend-am-Dienstag-10-Jaenner.html?:hp=3


Thementag SRF:

http://www.srf.ch/kultur/wissen/thementag-blackout-wenn-der-strom-drei-tage-lang-weg-ist


Sicherheits-Informations-Zentrum Österreich:

http://www.siz.cc/bund/aktuelles/5957






Quelle: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg