Niederösterreich: Weinviertel als nahes und attraktives Ausflugsziel für Wien

Slide background
Tourismuslandesrat Jochen Danninger und Hannes Weitschacher, Geschäftsführer der Weinviertel Tourismus GmbH (v.l.n.r.)
Foto: © NLK Pfeiffer
09 Jun 07:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

LR Danninger: Landschaft lockt zu Tagesausflügen und Wochenendausflügen

Urlaub in Österreich hat dieses Jahr eine besondere Bedeutung. Nicht nur, damit die Österreicherinnen und Österreicher ihren wohlverdienten Urlaub bekommen, sondern auch, damit die Tourismusdestinationen in unserem Land unterstützt werden. Für die Großstadt Wien kann dabei das Weinviertel eine besondere Bedeutung haben. „Das Weinviertel hat viele touristische Besonderheiten und ist mit Recht ein beliebtes und schönes Ausflugsziel. Diese Information müssen wir gerade jetzt an die Wienerinnen und Wiener bringen, um zum Beispiel auch die Wochenend-und Tagesausflüge zu erhöhen“, erklärt Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger.

Eine aktuelle Wien-Studie zeigt, dass die Wienerinnen und Wiener im Allgemeinen wenig über das Weinviertel wissen und ihnen dadurch die Besuchsanreize fehlen. Nun soll durch diverse Marketingmaßnahmen eine Bewusstseinsbildung erfolgen. Das Weinviertel soll gemeinsam mit den Partnerinnen und Partnern aus der Region stärker am Wiener Markt positioniert werden. Dadurch werden die Wienerinnen und Wiener besser und verstärkt über die diversen Angebote des Weinviertels informiert. Durch die Verdichtung der Informationen über das Weinviertel sollen die Leserinnen und Leser dazu animiert werden, das Weinviertel zu besuchen.

„Um die Positionierung am Wiener Markt zu verstärken, haben wir diverse Maßnahmen geplant. Dazu zählt unter anderem Werbung auf Straßenbahngarnituren. Hier werden Teilflächen mit Motiven von etwa 30 Betrieben aus dem Weinviertel dargestellt. Außerdem planen wir für 2021 ein Event in der Straßenbahn: Es wird den ersten fahrenden Heurigen geben. Dadurch wollen wir auf das Weinviertel aufmerksam machen“, erklärt Hannes Weitschacher, Geschäftsführer der Weinviertel Tourismus GmbH.

Zusätzlich wird gemeinsam mit den Ausflugszielen für den Saisonstart 2021 und 2022 ein Schwerpunktwochenende in Wien entwickelt. Hier werden die Destination und die teilnehmenden Betriebe zu einem Termin auftreten. Die Betriebe bieten dabei den Besucherinnen und Besuchern an dem Wochenende einen besonderen Vorteil, um die Zielgruppe der Ausflügler ins Weinviertel zu bewegen. All diese Aktionen werden zusätzlich mit Print- und Facebook-Werbung beworben.

Die LEADER-Regionen Weinviertel Ost, Weinviertel-Manhartsberg, Weinviertel-Donauraum und Marchfeld haben gemäß ihrer lokalen Entwicklungsstrategie dieses Projekt zur Förderung ausgewählt. Es wird von Land und Europäischer Union unterstützt. Niederösterreich hat kürzlich die Unterstützung aus Mitteln des EU – Programms LE / LEADER und der ecoplus-Regionalförderung beschlossen.



Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg