Hard: Wasserleiche im Bodensee gefunden

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com
15 Okt 17:59 2019 von Redaktion International Print This Article

Am 14.10.2019 um 15.45 Uhr fuhr ein Arbeiter in Hard mit einem Muldenkipper entlang des rechten Rheindammes in Richtung Bodensee. Bei Rheinkilometer 91,00 entdeckte er seeseitig, ca. 3 m vom Ufer entfernt, eine leblose Person im Wasser treibend und verständigte die Polizei. Der männliche Leichnam wurde von der Wasserrettung mit Unterstützung der Polizei geborgen. Die Todesursache steht noch nicht fest. Eine Obduktion wurde angeordnet.

Einsatzkräfte: Wasserrettung mit zwei Mann und einem Fahrzeug, Polizei, Seepolizei und Spurensicherung.

UPDATE - LPD Vorarlberg:

Die am 16.10.2019 durchgeführte Obduktion ergab keine Hinweise auf Fremdverschulden. Als Todesursache wurde Ertrinken festgestellt. Beim Toten handelt es sich um einen 60-jährigen Mann aus Dornbirn.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: