Maria Enzersdorf: Wassergebrechen im Keller eines Mehrparteienwohnhauses

Slide background
Foto: Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf
Slide background
Foto: Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf
13 Aug 19:31 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

13.08.2019: Aufgrund eines Wassergebrechens in einem Mehrparteienwohnhaus in der Franz Josef-Straße stand der Keller, mitsamt seiner Abteile, sowie der Vorraum unter Wasser. Am 13. August 2019 alarmierte somit um 17:44 Uhr die Bezirksalarmzentrale Mödling die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zu Auspumparbeiten. Das Hilfeleistungsfahrzeug und das Löschfahrzeug rückten nach kurzer Zeit zur Einsatzstelle aus, da aber nicht die Möglichkeit bestand, die Fahrzeuge so aufzustellen, dass keine Verkehrsbehinderung entstand, wurden zwei Mitglieder zur Regelung des Straßenverkehrs abgestellt. Von beiden Fahrzeugen kamen die Wassersauger, sowie Schieber zum Einsatz und nach etwa einer Stunde waren die Tätigkeiten beendet und die Mannschaft konnte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.


Quelle: FF Maria Enzersdorf



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg