Was ist eine beglaubigte Übersetzung und wann wird sie benötigt?

Slide background
Übersetzung - Symbolbild
© Lamai Prasitsuwan, shutterstock.com
13 Mär 11:04 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Die beglaubigte Übersetzung, auch als „amtliche Übersetzung“ bezeichnet, ist eine offiziell anerkannte Übersetzungsform. Dabei handelt es sich um die einzige Möglichkeit, ein Dokument von einer Behörde oder Institution anerkennen lassen zu können. Diese Art der Übersetzung, deren Beglaubigungsbestimmungen von Land zu Land unterschiedlich sein können, richtet sich zumeist an Privatpersonen, aber auch an juristische Organe und Unternehmen.

In welchen Fällen ist eine beglaubigte Übersetzung erforderlich?

Viele Behörden verlangen im Rahmen offizieller Verwaltungsangelegenheiten, z. B. für eine Niederlassung im Ausland, die beglaubigte Übersetzung rechtlicher Dokumente. Ebenso werden häufig durch Fachpersonal aus dem Bereich Rechtspflege (Notare, Rechtsanwälte, Steuerberater …) die Dienste eines Gerichtsdolmetschers in Anspruch genommen, um ein amtliches Dokument für eine ausländische Behörde oder Körperschaft (natürlich auch umgekehrt) übersetzen zu lassen.

Für die Übersetzung beispielsweise folgender Dokumente können Privatpersonen als auch Unternehmen bzw. juristische Personen auf Gerichtsdolmetscher zurückgreifen:

  • rechtliche Dokumente: Führungszeugnis bzw. Strafregisterbescheinigung, Vollmacht, Scheidungsurteil …
  • Prüfbescheinigungen: Abschlusszeugnis, Führerschein …
  • notarielle Urkunden: Testament, Kaufvertragsurkunde, Vollmachtsurkunde ...
  • Übersetzungen von Personenstandsurkunden: Geburtsurkunde, Familienbuch, Personalausweis, Reisepass, Heiratsurkunde …

Welche länderspezifischen Unterschiede gibt es?

Die erforderlichen Formalitäten für die amtliche Anerkennung einer Übersetzung unterscheiden sich von Land zu Land.

In Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Spanien und in einigen Schweizer Kantonen wird der ermächtigte Übersetzer vor einem Gericht vereidigt. In diesen Ländern besteht die einzige Möglichkeit, eine amtlich anerkannte Übersetzung zu erhalten, darin, diese von einem Gerichtsdolmetscher (auch als „ermächtigter oder vereidigter Übersetzer“ bezeichnet) anfertigen zu lassen.

In anderen Staaten hingegen, z. B. der Schweiz, Portugal, Großbritannien und den Vereinigten Staaten, bescheinigt der Übersetzer selbst die getreue Übereinstimmung der übersetzten Version sowie seine Fachexpertise in den jeweiligen Sprachen. Er muss einen Notar beauftragen, seine Unterschrift zu dieser Bestätigung beglaubigen zu lassen.

Wie findet man den richtigen Gerichtsdolmetscher?

Bei der Auswahl seines Gerichtsdolmetschers sind bestimmte Kriterien zu berücksichtigen. In erster Linie sollte eine beglaubigte Übersetzung möglichst im Bestimmungsland erstellt werden. Auf diese Weise lässt sich die Übersetzung direkt verwenden, sodass ein Umweg über kostspielige und langwierige Behördengänge und Formalitäten (wie Beibringung der Apostille oder einer konsularischen Beglaubigung) nicht erforderlich ist.

Die grenzüberschreitend tätigen Sprachdienstleistungsagenturen der Optilingua International, bestehend aus Alphatrad, ViaVerbia und Traducta, arbeiten mit einem umfangreichen Netzwerk von ermächtigten Übersetzern in ganz Europa zusammen.

Somit können die Übersetzungsbüros und Filialen von Optilingua International in allen Ländern, in denen die Gruppe mit Vertretungen präsent ist (Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Dänemark, Belgien, Italien, Portugal, Spanien, Luxemburg, Niederlande), diese Beglaubigungsvorgänge vor Ort durchführen.

Zudem arbeiten die für die Unternehmensgruppe tätigen Übersetzer im Land der Zielsprache, sodass sie über fundierte und stets aktuelle Kenntnisse der in diesem Land geltenden Regelungen und Vorschriften verfügen. Damit wird eine vollkommene Kompatibilität der Inhalte in den Dokumenten durch eine zuverlässige Verwendung der juristischen Fachbegriffe und Formulierungen der Ursprungssprache im Text der Zielsprache sichergestellt.

Informieren Sie sich über das umfangreiche Dienstleistungsangebot für offizielle Übersetzungen von Alphatrad Austria.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp