Eben am Achensee: Wanderin mit Oberschenkelhalsbruch vom Berg gerettet

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
23 Sep 10:47 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 22.09.2019 gegen 15.15 Uhr wanderte eine 66-jährige Deutsche auf dem Plumsjochweg in Richtung Gernalm.

Ca 200 Meter oberhalb der Alm rutschte sie auf der Forststraße aus und zog sich einen Oberschenkelhalsbruch zu. Sie wurde vom Team des Notarzthubschraubers versorgt und anschließend in das Krankenhaus nach Schwaz geflogen.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg