Seefeld in Tirol: Wanderin auf Schneefeld ausgerutscht

Slide background
Seilbergung - Symbolbild

25 Jun 22:11 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 25.06.2019 gegen 12:00 Uhr stieg eine 69-jährige Britin im Zuge einer geführten Wanderung von der Seefelder Spitze über den Schönangersteig ab. Bei einem ca 2 – 3 Meter breiten Schneefeld rutschte die 69-Jährige aus, glitt auf dem Schneefeld talwärts und kam schließlich im felsigen Gelände mit Verletzungen unbestimmten Grades zum Liegen. Nach einer Taubergung wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Innsbruck geflogen.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg