Bad Eisenkappel: Waldbrand Bad Eisenkappel - Ergänzung

Slide background
Feuer - Symbolbild
© skeeze
11 Mai 20:42 2020 von Redaktion International Print This Article

Am 11.05.2020 waren in Bad Eisenkappel in Summe 231 Feuerwehrmänner im Einsatz. Der Katastrophenzug 4 (St. Veit an der Glan und Feldkirchen mit 90 Feuerwehrmännern) waren mit der Bekämpfung der Glutnester im steilen Gelände beschäftigt.
Weiters waren 2 Hubschrauber des BMI und zwei Hubschrauber des österr. Bundesheeres am Löscheinsatz beteiligt.

Um 15:30 Uhr wurde von der Einsatzleitung das Ende des Löscheinsatzes durchgegeben. Somit konnte die Sperre der L130 ( Luschalandesstraße ) aufgehoben werden. Laut Einsatzleitung ist der Brand unter Kontrolle und wird weiter beobachtet. Brand aus heißt das noch nicht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: