Güssing: Waldbrand

Slide background
Feuer - Symbolbild
© skeeze
24 Apr 19:05 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

In Stegersbach, Ried Schönwiesen, Bezirk Güssing, brach am gestrigen Nachmittag ein Waldbrand aus.

Ein Anrainer bemerkte gegen 13:30 Uhr starke, weit sichtbare Rauchentwicklung und verständigte die Einsatzkräfte. Ein Waldstück mit gemischten Hochwaldbestand und dichtem Unterbewuchs geriet aus derzeit unbekannter Ursache in Brand.
Die Feuerwehren Stegersbach, Bocksdorf und Ollersdorf waren mit 42 Mann/Frau und sieben Löschfahrzeugen im Einsatz. Aufgrund der derzeit herrschenden Trockenheit und der unzähligen im Waldboden vorhandenen Glutnestern, wurde für die Wasserbringung ein weiteres privates Tankfahrzeug eingesetzt. Um 15:15 Uhr konnte "Brand aus" gegeben werden.
Durch den Brand wurde der Wald auf einer Fläche von ca. 1500 m2 teilweise zerstört und beschädigt. Eine im Brandabschnitt vorhandene jagdliche Einrichtung wurde ebenfalls Opfer der Flammen.
Personen oder Tiere wurden durch das Brandgeschehen nicht verletzt oder gefährdet. Die Brandursache und die Höhe des Schadens sind noch nicht geklärt, weitere polizeiliche Ermittlungen sind noch im Gang.




Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg