Kirchdorf an der Krems: Vorrangverletzung – zwei Verletzte

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© sraphotohut, shutterstock.com
23 Mai 19:37 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 31-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 23. Mai 2019 um 7:15 Uhr mit ihrem Pkw in Schlierbach auf der Schlierbacher Straße L554 Richtung Kirchdorf/Krems und wollte bei der Kreuzung mit der Sauterner Straße L1335 diese geradeaus übersetzen.
Auf der Rückbank befand sich ihr elf Monate alter Säugling.
Eine 82-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf, die auf der L1335 von Sautern kommend in Richtung Hofern fuhr, übersah bei der Kreuzung mit der L554 die 31-Jährige und es kam zu einer Kollision.
Der Pkw der 31-Jährigen streifte nach dem Zusammenprall noch einen Schülertransporter, besetzt mit insgesamt drei Personen, der von einer 37-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf gelenkt wurde.
Die 31-Jährige und die 82-Jährige wurden unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung ins Landeskrankenhaus Kirchdorf/Krems gebracht. Der Säugling wurde ebenso zur Kontrolle in das Landeskrankenhaus gebracht.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg