Vomp-A12: Mit dem Wohnmobil in die Leitschiene

Slide background
Foto: Rettung Notarzt / Regionews / Symbolbild7
07 Jul 18:21 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 7. Juli 2018, gegen 14:10 Uhr lenkte ein 80-jähriger Italiener ein Wohnmobil im Gemeindegebiet von Vomp auf der A 12 in Richtung Innsbruck. Auf Höhe der Ausfahrt Schwaz geriet das Fahrzeug aus unbekannter Ursache zu weit nach rechts, stieß gegen die rechte Leitschiene und in der Folge gegen das Heck eines von einer 49-jährigen Österreicherin gelenkten Pkw. Dadurch wurde der Pkw auf eine Böschung geschleudert.

Die 49-Jährige sowie zwei Mitfahrerinnen in den beteiligten Fahrzeugen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Sie wurden in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.


Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg