Vespa-Kultstätte in Traun

Slide background
Foto: Trauner Ausstellungs- und Werbering
21 Mär 09:05 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Zuversichtlich zeigte sich nach dem geglückten Umzug in die Neubauerstraße der Betreiber des Vespa Center Traun, Peter Böhmberger. „Mit den Räumlichkeiten im ehemaligen Spar-Markt in der Neubauerstraße haben sich für uns gänzlich neue Möglichkeiten eröffnet“, meint er dazu und der Präsident des Trauner Ausstellungs- und Werberings (TAW), Gemeinderat Wolfgang Weitmann, dankt Böhmberger für die Treue, die er dem Standort Traun hält.

„Derartige Betriebe sind eminent wichtig für die Festigung der Gewerbestruktur in Traun“, stellt er dazu fest und freut sich das Peter Böhmbergers Betrieb mittlerweile eine echte „Vespa-Kultstätte“ mit einem sensationellen Angebot und Anlaufstelle für drei Vespa-Klubs geworden ist. „Vorbeischauen lohnt sich allemal“ ergänzt Weitmann abschließend und outet sich als echter Zweiradfan.


Quelle: TAW



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp