Ansfelden: Verzwickte Lage - Kleintransporter landet bei Crash auf Brückengeländer über die Krems

Slide background
Verzwickte Lage: Kleintransporter landet bei Crash in Ansfelden auf Brückengeländer über die Krems
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
14 Mai 12:10 2020 von Lauber Matthias Print This Article

ANSFELDEN. Ein Kleintransporter ist Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall mit einem in Ansfelden (Bezirk Linz-Land) auf der Leitschiene beziehungsweise dem Brückengeländer über die Krems zum Stillstand gekommen. Der Unfall ereignete sich auf der Traunufer- beziehungsweise Dammstraße im Gemeindegebiet von Ansfelden. Ersten Informationen zufolge soll offenbar ein Kleintransporter aus bisher unbekannten Gründen mit einem LKW kollidiert sein. Der Kleintransporter kam im Bereich der Leitschiene beziehungsweise des Brückengeländers in einer verzwickten Lage zum Stillstand. Der Lenker war entgegen erster Meldungen aber zum Glück nicht im Fahrzeug eingeklemmt sondern anfangs eher nur eingeschlossen. Er erlitt leichte Verletzungen. Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsmittel und unterstützte das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Unfallfahrzeuges. Ausgelaufene Betriebsmittel wurden gebunden. Die Brücke war rund eine Stunde gesperrt und anschließend nur einsppurig passierbar. Ein umfangreicher Stau in allen Richtungen war die Folge.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: