Marchtrenk: Versuchter Raub

Slide background
Gewalt - Symbolbild
© shutterstock.com
12 Sep 08:02 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land wurde am 11. September 2021 gegen 22 Uhr in Marchtrenk von einem 17-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land, sowie zumindest fünf weiteren bislang noch unbekannten Tätern geschlagen. Dabei forderten die Täter Geld. Nachdem sich der 22-Jährige weigerte, schlugen die Täter mit den Händen und Füßen weiter auf das bereits am Boden liegende Opfer ein. Anschließend flüchteten die Täter Richtung Bahnhof Marchtrenk. Bei der sofortigen Fahndung der Polizei konnte der 17-Jährige als Täter ausgeforscht und vom Opfer eindeutig identifiziert werden. Der Täter bestritt die Tat, gab aber zu, zur Tatzeit dort gewesen zu sein. Durch die zahlreichen Schläge erlitt der 22-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zu den weiteren Beteiligten läuft.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg