Versuchter Einschleichdiebstahl

Slide background
Symbolbild
© regionews.at
28 Sep 18:27 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Am Nachmittag des 27.09.2019 arbeitete eine 86-jährige Pensionistin vor ihrem Einfamilienhaus in Unken in der dortigen Holzhütte, als sich ein unbekannter Mann an ihr vorbei ins Haus schlich.
Der Mann durchsuchte im ersten Raum eine Kommode und fand eine Schatulle mit Schmuck geringen Wertes, die er ebenfalls durchsuchte.
Dabei wurde er von der Eigentümerin ertappt und am Ärmel aus dem Haus gezogen. Der unbekannte Mann wehrte sich nicht und erklärte in gebrochenem Deutsch, dass er lediglich was fragen wollte.
Eine Fahndung nach dem etwa 20 bis 25 Jahre alten und ca. 170 cm großen Mann, der einen dunklen Hautteint sowie dunkle Haare hatte und mit einer grauen Jogginghose und einem schwarzen Pullover mit goldener Aufschrift bekleidet war, verlief bislang ergebnislos. Der Unbekannte hatte nichts aus dem Haus gestohlen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer